Auf der Seite der Frauen <br>Mit einem Geschlecht geboren

Print Friendly, PDF & Email

Die biologische Identität ist ein Grundprinzip der menschlichen Subjektivitäten für das Individuum, für die Verhältnisse, für die Gemeinschaften.

Die Geschlechter der Spezies Mensch, sowie sich als Teil des weiblichen oder des männlichen Geschlechtes zu erkennen, ist eine unentbehrliche Voraussetzung, um freie und echte Lebenswahlen zu treffen.

Das weibliche Geschlecht ist der Ursprung der ganzen Menschheit, dank seiner Fähigkeit zu gebären und von Kindheit an zu erziehen.

Die Annahme ihres eigenen weiblichen Bewusstseins ist eine entschiedene Voraussetzung, um die immer noch auf der ganzen Welt von den Frauen erlittenen Unterdrückungsbedingungen zu ändern. Mehr noch: die Idee und Praxis von Schwesterlichkeit und Einheit unter den Frauen stellt eine Grundlage jeder menschlichen Verbesserung dar.

Diese grundlegenden Merkmale werden von bestimmten Akademie- und  Macht-Lobbies durch eine hinterlistige Kampagne angegriffen, die Fuß  in den Unterdrückungseinrichtungen fasst und es in Frage stellt, Frauen zu sein und sich als Frauen zu bezeichnen.

Man will verhindern, dass Kinder ‘Mutter’ sagen, dass alle erkennen von wem wir kommen und dass Frauen sich sowohl in ihrer Einzigartigkeit als auch in ihrem eigenen- anders als dem männlichen – Geschlecht gemeinsam und unterschiedlich wiederfinden.

Man will übel gesinnten Männer erlauben, sich als Frauen auszugeben.

Man will grundsätzliche und unveräußerliche Merkmale der menschlichen Natur abschaffen und sie letztendlich zugunsten teuflischer Maschinerien liquidieren.

Man will die von der Frauenbewegung durch lange und schwere Kämpfe erzielten Errungschaften angreifen oder ganz abschaffen, einschließlich der materiellen Teilerrungschaften, wie eine relative Verbesserung der Arbeitsbedingungen.

Wir stehen vor einer ideologischen und praktischen Gewaltkampagne, die jede Frau demütigen und jede Art von Gewalt gegen Frauen und Kinder schüren kann. Die Letzteren werden in ihrer psychophysischen, kognitiven, psychologischen und Bewusstseins-Entwicklung bedroht. Selbst für die Männer, die sich von der Rolle anmassender Knechte des System emanzipieren wollen, besteht die Gefahr, Opfer dieses fürchterlichen Kreuzzuges zu werden.

Dieser schreckliche Versuch, in Richtung einer radikalen Entmenschlichung zu gehen, wird im Namen des individuellen Bedürfnis geführt, das eigene Geschlecht je nachdem “wie man sich in diesem Moment fühlt” zu bestimmen. Die Selbstbestimmung hat zwei unüberschreitbare Grenzen: die biologische Identifizierung und die Rücksicht auf andere. Ansonsten ist, unter anderem, die Legalisierung des Geschlechtes  “Nazi-Monster” zu erwarten. Wir verteidigen das Recht von jeder/jedem, sich selbst zu bestimmen, wie sie/er es will. Niemand kann jedoch mit ihrem/seinem Selbstportrait begründen, die Idee der Spezies Mensch mit ihren beiden Geschlechtern, dem weiblichen und dem männlichen, mit ihrer Bedeutung für die individuelle, relationale und gemeinsame Entwicklung, Wahl und Bejahung anzugreifen.

Die hilflosen Kreise der Linke, die diese schamlose Kampagne vorantreiben, spielen – egal wie  bewusst – in die tödlichen Hände des patriarchalischen Unterdrückungssystems und der schrecklichsten Rechten.

Wir richten uns an alle Frauen, damit sie ihre eigene Geschlechtsidentität gegen jeden Angriff verteidigen, damit sie zusammen mutig fortsetzen ihre Freiheit voranzubringen und auszuweiten,  indem sie sich organisieren und auf jede Form von Gewalt reagieren. Wir richten uns auch an alle Männer, die sich von der männlich-sexistischen patriarchalischen Gewalt emanzipieren und an einem neuen und wohltuenden Bündnis der beiden Geschlechter teilnehmen wollen.

Die Geschlechtsidentifizierung zu verstehen und zu verteidigen ist Teil des allgemeinen Engagements, um die echte Freiheit für alle zu erreichen, um in Richtung einer gemeinsamen wohltuenden Perspektive aus dem hilflosen Untergang des Unterdrückungssystems zu gehen.

28 November 2020                                       Sara Morace     Dario Renzi